top of page

Linden-Theater Frechen: Hightech im Denkmalschutz


Das erste Kino auf der Tour war das Linden-Theater in Frechen bei Köln, das Martin Turowski und Daniel Charigault besuchten und es als liebevoll geführtes Filmhaus kennenlernten. Das als Verein organisierte Kino unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Carsten Kurz besticht mit seiner Originalität im Detail. So gibt es beispielsweise einen mobilen Popcornstand in einer einzigartigen Atmosphäre in dem denkmalgeschützten Gebäude.

Ein historisches Gebäude mit neuester Technik – diese Mischung verspricht ein einmaliges Kinoerlebnis.

Die Gespräche mit Technikfan Carsten Kurz haben wir als sehr offen wahrgenommen. Die Integration in die Nachbarschaft zeigt sich nicht allein durch das Schul- und Seniorenkino, sondern darüber hinaus auch durch die vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Linden-Theater.

Vielen Dank an Carsten Kurz und sein Team!








Comments


bottom of page